Siegerehrung Schüler C


Bezirksmeisterschaften - starker Auftritt der Jüngsten

Weitere Erfolge im Erwachsenenbereich


Am vergangenen Wochenende fanden die alljährigen Bezirksmeisterschaften statt. Austragungsort war wie in den Jahren zuvor die Stadthalle in Lauda.

Unsere jüngsten Spielerinnen und Spieler durften schon am Samstag an den Start. Hier mussten unsere Kids insbesondere bei den Schülern C und B mit dem Druck der Favoritenrolle umgehen. Doch Moritz Back, Levin Betzel, Marvin und Joel Matejka, Lucia und Benedict Behringer sowie Maurice Anderlik meisterten ihre jeweiligen Aufgaben souverän.


Die jüngsten Champions der diesjährigen Bezirksmeisterschaften aus Dörlesberg und Niklashausen
Die Siegerehrung bei den Schülerinnen C

In der Doppelkonkurrenz der Schüler C ging Platz 1 an unser Dream-Team Benedict Behringer und Joel Matejka. Den 3. Platz belegten Marvin Matejka mit seinem Partner Benjamin Ries vom SV Niklashausen.


In der folgenden Einzelkonkurrenz wurde in 2 Sechsergruppen gespielt. Hier belegten Benedict und Joel jeweils den ersten Platz. Während Benedict in seinen Gruppenspielen nur einen Satz abgab, musste sich Joel teilweise in sehr engen 5-Satzspielen behaupten. Dass er dennoch als Gruppensieger hervorging, spricht für sein großes Kämpferherz. Marvin erreichte in der Gruppe mit Benedict drei tolle Einzelsiege. Auch er musste sich teilweise aus scheinbar aussichtsloser Situationen befreien und einen 0:2 Rückstand in einen Sieg drehen. Bis es für ihn für einen der vordersten Plätze auf Bezirksebene reicht, ist nur eine Frage der Zeit.


In den anschließenden Halbfinals setzen sich Benedict und Joel gegen ihre Gegner aus Lauda bzw. Bobstadt durch. Es kam also zum insgeheim erwarteten vereinsinternen Showdown. Im Finale setzte sich schließlich Benedict gegen seinen Doppelpartner durch und holte sich verdientermaßen den Titel des Bezirksmeisters.

 

Ihren ersten Auftritt bei den Bezirksmeisterschaften hatte die erst 6 Jahre alte Lucia Behringer bei den Schülerinnen C. Hier wurde in einer Dreier-Konkurrenz die Siegerin ermittelt. Nachdem Lucy im ersten Match ihre 4 Jahre ältere Gegnerin dank ihrer tollen Vorhand-Topspins mit 3:2 bezwingen konnte, musste sie sich im zweiten Spiel ihrer Gegnerin aus Schweigern (ebenfalls 4 Jahre älter) geschlagen geben. Dennoch, ein ganz toller Auftritt, für den sie mit dem Vize-Bezirksmeistertitel belohnt wurde.


Lucy ganz stolz
Siegerehrung Schüler A und B

Bei den Schülern B ging der FC Dörlesberg mit Maurice Anderlik als Favorit ins Rennen. In der Doppelkonkurrenz gewann er dann auch gleich gemeinsam mit seinem Partner Christian Degen vom SC Grünenwört das Turnier.


Angesichts Maurices bestechender Form in den vergangenen Wochen und Monaten war ganz klar, dass der Turniersieg auch in der Einzelkonkurrenz nur über ihn gehen würde. Viele Jungs in seinem Alter würden mit einer solche Erwartungshaltung von außen nur schwer umgehen können, doch Maurice ließ sich nichts anhaben und gewann das Turnier in teilweise für die Konkurrenz beängstigend souveräner Manier.


Bei den Schülern A gingen mit Moritz Back und Levin Betzel zwei Spieler des FC Dörlesberg an den Start. Im Doppel verpassten die beiden das Halbfinale leider.

 

Im Einzel setzte sich Moritz in seiner Gruppe als Zweiter durch, in den KO-Spielen schied er aber leider vor dem Halbfinale aus. Dennoch eine tolle Leistung von Moritz bei seinen ersten Bezirksmeisterschaften.

 

Levin setzte sich in seiner Gruppe souverän durch und spielte sich ins Halbfinale, wo er nach guter Leistung dem späteren Turniersieger aus Niklashausen unterlag. Gratulation zum dritten Platz.


Zum Schluss durften in diesem Jahr erstmals auch die Schülerinnen und Schüler einen "Mixed-Wettbewerb" austragen. Hier schieden die beiden mit Abstand jüngsten Turnierteilnehmer Lucia Behringer (Jhg. 2007) und Benjamin Ries (SV Niklashausen, Jhg. 2006) leider in der ersten Runde aus. Im Endspiel setzte sich Levin Betzel mit seiner Partnerin aus Oberlauda gegen Maurice Anderlik und seine Partnerin (auch aus Oberlauda) durch.

Die Sieger des Mixed-Wettbewerbs

 

Titel und Platzierungen auch bei den Erwachsenen.

 

Am Sonntag standen dann die Konkurrenzen bei den Erwachsenen auf dem Programm. Bei den Damen holte Mareike Alletzhäusser in der Einzelkonkurrenz den Sieg für den FC Dörlesberg. Im Mixed erreichte Mareike mit ihrem Partner Michel Zirkelbach vom SC Grünenwört Platz 2.

Georg Steinruck und Udo Anderlik holten Platz 3 im Doppel der Konkurrenz Herren B.


Bei den Herren C wurden Udo Anderlik und Wilbert Müller vom SC Grünenwört Bezirksmeister im Doppel. Udo Anderlik wurde schließlich Vize-Bezirksmeister in der Einzelkonkurrenz der Herren C.


Bei "Redaktionsschluss" lautete die Erfolgsbilanz des FC Dörlesberg wie folgt:


Schüler/Jugendbereich
5 Bezirksmeistertitel, 2 x zweiter Platz, 2x dritter Platz

Erwachsene
2 Bezirksmeistertitel, 2 x zweiter Platz, 1x dritter Platz

Siegerehrung Schüler B und Jungen