Siegerehrung Herren A- und B-Klasse

11.05.2015

 

Dörlesberg II holt Tauberpokal

8:5 gegen Oberlauda

 

Vergangenen Samstag fanden in Nassig die diesjährigen Endspiele im Tauberpokal statt. Als einzige Herrenmannschaft des FC Dörlesberg hatte sich unsere Zweite hierfür qualifiziert. In der Aufstellung Klaus Friedlein, Jörg Heppeler, Thomas Alletzhäusser und Tim Alletzhäusser stellte sich der A-Klassen-Meister dem Kreisliga-Mitaufsteiger TTV Oberlauda.

 

Von Beginn entwickelt sich ein spannendes Spiel, in dem Dörlesberg in den Eingangsdoppeln zunächst zunächst mit 2:0 in Führung ging. In der ersten Einzelrunde teilte man sich jeweils Punkte, die zweite Einzelrunde ging dann an Oberlauda, sodass es vor der abschließenden Runde 5:5 stand. Danach holten Thomas Klaus und Jörg in teilweise sehr knappen Matches drei Punkte hintereinander zum 8:5 Endstand.

 

Ein toller Saisonabschluss für unsere Zweite. Herzliche Gratulation und viel Erfolg für die kommende Saison in der Kreisliga!

26.03.2015

 

Herren II machen Meisterschaft und Aufstieg klar

Souveräner 9:1-Heimsieg gegen Hundheim-Steinbach II

 

Dienstag Abend stand für unsere zweite Herrenmannschaft das vorletzte Spiel auf dem Programm. Gegen Hundheim-Steinbach II wollte das Team um Thomas Alletzhäusser die Meisterschaft schon einen Spieltag vor Saisonende sichern, um die lange Pause bis zum letzten Spiel nach Ostern entspannt genießen zu können.

 

Von Beginn an ging man sehr konzentriert zu Werke, so dass trotz einiger knapper Spiele am Ende ein sehr deutlicher Erfolg eingefahren werden konnte. Mit 2 Punkten Vorsprung und einem deutlich besseren Spielverhältnis liegt man in der Tabelle nunmehr uneinholbar auf Platz 1 der Tabelle.

 

Gratulation an das Team, viel Spaß beim Feiern und viel Erfolg nächste Saison in der Kreisliga.

 

 

 

 

24.03.2015

 

Herren: Erste unterliegt in Assamstadt - Zweite untermauert Titelambitionen

Meisterschaft in A-Klasse ganz nah

 

 

Während unsere erste Herrenmannschaft letzten Donnerstag in der Bezirksklasse TBB/Buchen knapp mit 7:9 in Assamstadt unterlag, machte unsere Zweite einen weiteren großen Schritt in Richtung Titelgewinn.

 

Mit 9:2 konnte sich Dörlesberg II in heimischer Halle deutlich gegen den Tabellendritten aus Unterbalbach durchsetzen. Bei 2 noch ausstehenden Spielen und 2 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten (Oberlauda) hat das Team um Thomas Alletzhäusser weiterhin die deutlich besseren Karten im Meisterschaftsrennen.

 

Durch die Niederlage der Ersten gerät der bislang sicher geglaubte dritte Platz für das Team um Volker Goldschmitt nunmehr in Gefahr. Dennoch sollte Dörlesberg in den kommenden beiden Spielen genügend Qualität besitzen, um die Saison zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

 

 

 

 

01.03.2015

 

Herren II: Erster Punktverlust - aber Meisterschaft rückt dennoch näher

Dörlesberg erkämpft 8:8 beim Verfolger Oberlauda

 

Nach einem deutlichen 9:2 letzte Woche gegen Oberlaudas zweite Mannschaft kam es diesen Freitag in Oberlauda zum Gipfeltreffen in der A-Klasse TBB. Während unser Team vor der Begegnung noch ohne Punktverlust dastand, musste Oberlauda I bisher auch nur eine einzige Niederlage (3:9 gegen unser Team) hinnehmen. Für Hochspannung war also gesorgt.

 

Das Spitzenspiel erfüllte die hohen Erwartungen dann auch. Oberlauda führte nach den Eingangsdoppeln mit 2:1, danach holte der Gast, der ohne Mannschaftsführer Thomas Alletzhäusser angetreten war, 4 Punkte in Serie. Oberlauda wollte das wohl nicht auf sich sitzen lassen. 5 Punkte hintereinander gingen an das Heimteam, bevor Dörlesberg mit drei Punkten in Serie wieder mit 8:7 in Führung ging.

 

Das Schlussdoppel ging dann klar an Oberlauda. Mit diesm 8:8 (31:31 Sätze)  hat es Dörlesberg nunmehr selbst in der Hand, den Meisterschaftskampf für sich zu entscheiden.

 

TTV Oberlauda vs. FC Dörlesberg II

 

Tabelle A-Klasse TBB

 

 

16.02.2015

 

Herren II: Zwei Siege zu Beginn der Rückrunde

Dörlesberg weiter ohne Punktverlust

 

Mit einem 9:6 in Assamstadt und einem 9:5 zu Hause gegen Eichel unterstrich unsere zweite Herrenmannschaft ihre Aufstiegsambitionen.

 

Durch die beiden Siege konnte das Team um Mannschaftsführer Thomas Alletzhäusser den Verfolger aus Oberlauda weiter auf 2 Punkte Abstand halten. Gleichzeitig beträgt der Vorsprung auf den Tabellendritten weiterhin 6 Punkte.

 

In den kommenden beiden Begegnungen gegen die Oberlauda II und Oberlauda I hat Dörlesberg nunmehr die Möglichkeit, für eine Vorentscheidung in der A-Klasse TBB zu sorgen.

 

FC Dörlesberg II vs. FC Eichel

 

TSV Assamstadt II vs FC Dörlesberg II

 

Tabelle A-Klasse TBB

 

 

04.12.2014

 

9:1-Sieg zum Abschluss der Vorrunde

Herren II ungeschlagen Herbstmeister

 

Zu einer ganz klaren Angelegenheit wurde der letzte vorweihnachtliche Auftritt unserer zweiten Herrenmannschaft beim Nachbarn Hundheim-Steinbach.

 

Klaus Friedlein, Manfred Steck, Thomas Alletzhäusser, Ludwig Alletzheusser, Christian Behringer und Youngster Tim Alletzhäusser ließen dem Heimteam letztlich keine Chance.

 

Mit 18:0 Punkte schließt man somit die Vorrunde der Kreisklasse A als Herbstmeister ab.

 

Gratulation an das Team.

 

Tabelle A-Klasse

 

Einzelbilanzen

 

 

 

 

 

 

24.11.2014

 

Dörlesberg II sichert Herbstmeisterschaft

Auswärtssieg bei Verfolger Unterbalbach

 

Nach dem 9:4-Auswärtserfolg ist unserem zweiten Herrenteam die Herbstmeisterschaft nicht mehr zu nehmen.

 

Bei noch einem ausstehenden Spiel in Hundheim (02.12.) kann man dank des besseren Spielverhältnisses nicht mehr vom Platz an der Sonne verdrängt werden..

 

Ergebnisübersicht:   DJK Unterbalbach vs. FC Dörlesberg

 

 

21.10.2014

 

Dörlesberg II siegt auch gegen Grünenwört

9:0 gegen Verfolger sichert Spitzenposition

 

Auch nach dem 7. Spieltag bleibt unsere 2. Herrenmannschaft in der Kreisklasse A ungeschlagen. Das mehr als deutliche 9:0 gegen das Verfolgerteam aus Grünenwört unterstreicht die Ambitionen des Teams.

 

Kommenden Freitag geht es nun zum Spitzenspiel nach Unterbalbach.

 

Ergebnisübersicht:   FC Dörlesberg vs. SC Grünenwört

 

 

21.10.2014

 

Dörlesberg II weiterhin ungeschlagen

9:1 in Großrinderfeld

 

Auch nach dem 6. Spieltag bleibt unsere 2. Herrenmannschaft in der Kreisklasse A ungeschlagen. Lediglich ein Spiel musste Dörlesberg am gestrigen Montag in Großrinderfeld abgeben.

 

Ergebnisübersicht:    FC Dörlesberg II vs. TTC Großrinderfeld

 

 

 

 

17.10.2014

 

Dörlesberg II weiterhin ungeschlagen

9:0 gegen Oberlauda II

 

In aller Deutlichkeit untermauerte unsere 2. Herrenmannschaft vergangenen Dienstag ihren Anspruch auf einen vorderen Tabellenplatz in dieser Saison.

 

Ergebnisübersicht:    FC Dörlesberg II vs. TTV Oberlauda II

 

 

 

 

13.10.2014

 

Dörlesberg II marschiert in A-Klasse

Auswärtssieg bei Wertheim-Eichel

 

In der Aufstellung Klaus Friedlein, Jörg Heppeler, Manfred Steck, Thomas Alletzhäusser, Daniel Hotz und Jürgen Lang trat unsere 2. vergangenen Freitag beim Aufsteiger aus Eichel an.

 

Sehr früh gelang es den Gästen, sich von ihrem Gegner abzusetzen. 6:2 für Dörlesberg hieß es bereits nach der ersten Einzelrunde. Im zweiten Durchgang teilte man sich im vorderen und mittleren Paarkreuz die Punkte zum 9:4-Endstand für unser Team.

 

Ergebnisübersicht:    FC Wertheim-Eichel  vs. FC Dörlesberg II

 

 

 

 

01.10.2014

 

Dörlesberg II weiter Spitze

Klarer Heimsieg gegen Assamstadt sichert Tabellenführung in A-Klasse

 

Mit einem souveränen 9:2-Heimerfolg gegen den TSV Assamstadt II verteidigte unsere zweite Herrenmannschaft den Platz an der Sonne in der Kreisklasse A. Klaus Friedlein, Jörg Heppeler, Manfred Steck, Thomas Alletzhäusser, Danie Hotz und Louis Steinruck gaben lediglich ein Doppel sowie ein Einzel ab.

 

24.09.2014

 

Perfekter Start für Herren II in A-Klasse

9:3 im Heimspiel gegen Oberlauda

 

Nach dem 9:0 gegen Dertingen II am vergangenen Wochenende folgte am gestrigen Dienstag ein deutliches 9:3 gegen Oberlauda. In diesem Spiel kam Youngster Tim Alletzhäusser erstmals in dieser Saison bei den Herren zum Einsatz. Neben Tim trat die Heimmannschaft mit Klaus Friedlein, Jörg Heppeler, Manfred Steck, Thomas Alletzhäusser und Daniel Hotz an.

 

Nach einem 1:2 Rückstand nach den Doppeln holten die Mannen um Team-Leader Thomas Alletzhäusser sechs Punkte im Einzel nacheinander. Auch Tim Alletzhäusser trug sich hier mit einem 3:2-Sieg (11:9 im fünften Satz) in die Siegerliste ein.

 

Nachdem der Gast noch mal auf 3:7 verkürzen konnte, machten Jörg Heppeler und Manfred Steck den 9:3-Endstand und die vorläufige Tabellenführung perfekt.