FC Dörlesberg - Herren I

13.02.2016

 

Herren I - Remis in Höpfingen

Beim 8:8 erneut hohe Führung verspielt

 

Wie schon in der Vorwoche kam der FC in der Bezirksklasse TBB beim Gastauftritt in Höpfingen nicht über ein Remis heraus, obwohl man sich zwischenzeitlich schon komfortabel vom Gegner abgesetzt hatte.

 

Auch dieses mal fiel schließlich die Entscheidung im Schlussdoppel zu Ungunsten des Teams um Volker Goldschmidt. Mit 16:12 Punkten belegt das Team weiterhin einen guten 5. Tabellenrang. Mit sechs Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz bei noch 6 ausstehenden Saisonspielen hat man zudem noch ein gutes Polster, um die nächsten Aufgaben beruhigt anzugehen.

 

Tabelle Bezirksklasse TBB/BCH

 

04.12.2015

 

Herren I - Unentschieden gegen Assamstadt zum Abschluss

 

Zu einem 8:8 kam die erste Herrenmannschaft in ihrem letzten Rundenspiel vor Weihnachten gegen den TSV Assamstadt. Die Begegnung verlief zunächst sehr ausgeglichen, keine der Mannschaften konnte sich absetzen. In der zweiten Einzelrunde holte der Gast dann drei Siege in Serie und führte plötzlich mit 7:5. In zwei dramatischen 5-Satz-Krimis schafften Hardy Goldschmitt und Rainer Breitenbach den Ausgleich, bevor Maurice in gewohnt schonungsloser Manier auf 8:7 für Dörlesberg stellte. Im Schlussdoppel  konnten die Gäste dann einen 0:2-Rückstand noch umbiegen und sich mit diesem Punkt etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen.

 

Tabelle Bezirksklasse TBB/BCH

 

Bilanzübersicht Bezirksklasse Vorrunde

 

 

Peilen erneut gute Platzierung in Bezirksklasse TBB/BCH an - Herren I 2015/16

04.11.2015

 

Herren I mit Siegen gegen Seckach und Höpfingen
Platz im vorderen Mittelfeld trotz Niederlage gegen Aufstiegskandidaten

 

Nach der Hälfte der Vorrunde findet sich unsere erste Herrenmannschaft in der Bezirksklasse TBB/Buchen auf Platz 4 der Tabelle wieder. Dank der 9:3- bzw. 9:5-Heimsiege gegen Seckach und Höpfingen hat das Team um Volker Goldschmitt trotz der erwarteten 1:9-Niederlage in Külsheim derzeit drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

 

Weiterhin aufhorchen lässt insbesondere Youngster Maurice Anderlik mit einer Bilanz von 5:1 im hinteren Paarkreuz. 

 

Bravo Jungs, weiter so !!!

 

Tabelle Bezirksklasse TBB/BCH

12.10.2015

 

Herren I unterliegen Grünenwört und sind am Ende doch die Sieger
Erster doppelter Punktgewinn trotz 7:9-Niederlage

 

Die Derbys gegen Grünenwört sind immer ein Höhepunkt des Tischtennisjahres. Auch das Aufeinandertreffen der ersten Mannschaften der beiden Vereine vergangenen Donnerstag nahm einen spannenden und am Ende für den Gast unglücklichen Verlauf "am grünen Tisch".

 

Sportlich sah es an diesem Abend lange sehr gut für Grünenwört aus. Die Gäste legten mit Volldampf los und holten gleich mal einen 5:0-Vorsprung nach den Eingangsdoppeln und den Einzeln im vorderen Paarkreuz heraus. Siege von Hardy Goldschmitt, Rainer Breitenbach und Maurice Anderlik brachten Dörlesberg nach der ersten Einzelrunde auf 3:6 heran.

 

Nun wendete sich das Blatt und drei weitere Siege durch Volker Goldschmitt, Manuel Breitenbach und erneut Hardy Goldschmitt führten zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Grünenwört gewann darauf das nächste Spiel, Maurice Anderlik konnte für Dörlesberg wieder ausgleichen. Das letzte Einzel ging wieder an den Gast, der nun mit einer 8:7-Führung ins Schlussdoppel ging. Hier setzten sich Miguel Degen mit Edgar Wagner nach fünf Sätzen denkbar knapp gegen Volker Goldschmitt und Manuel Breitenbach durch.

 

Es wäre der knappe aber verdiente Sieg für Grünenwört gewesen, wenn sich nicht - was an diesem Abend noch keiner wusste - der "Fehlerteufel" in die Mannschaftsaufstellung der Gäste geschlichen hätte. Im hinteren Paarkreuz der Grünenwörter waren die Positionen 5 und 6 vertauscht, was zudem noch dazu führte, dass die komplette Doppelaufstellung der Grünenwörter nicht regelkonform war.

 

Erst bei der Eingabe des Spieles im Spielerfassungssystem "click-tt" wurde der Fehler erkannt. Leider sieht das Regelwerk das DTTB bzw. Battv für solche Fälle nur ein einziges Vorgehen vor: Wertung des Spieles mit 0:9 gegen die Mannschaft mit der nicht korrekten Mannschaftsaufstellung (siehe http://www.battv.de/images/satzungen/2015/2015_0316_01_Wettspielordnung.pdf Seite 49, Abschnitt 40.1 Punkt 3).

 

Durch diesen Lapsus der Gäste blieben die Punkte am Ende doch in Dörlesberg.

 

 

 

 

 

05.10.2015

 

 

Auch Herren I und III mit gutem Start in Saison

Erste verfehlt Sieg in Dertingen nur um Haaresbreite

 

Trotz des Ausfalls von 2 Stammspielern startete unsere Erste am Samstag durchaus optimistisch in die neue Saison in der Bezirksklasse TBB/Buchen. Beim Stadtrivalen Dertingen spielte das Team in der Aufstellung Volker Goldschmitt, Manuel Breitenbach, Hardy Goldschmitt, Manuel Breitenbach, Maurice Anderlik und Ludwig Alletzheusser.

 

Von Beginn an entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel mit teilweise hauchdünnen Ergebnissen. Nach einer 2:1-Führung im Doppel für die Gäste ging es in den 3 Paarkreuzen jeweils ausgeglichen weiter, die Punkte für Dörlesberg zur zwischenzeitlichen 5:4-Führung holten Manuel, Hardy und Maurice.

 

Nachdem sowohl Manuel als auch Volker im vorderen PK ihre nächsten Matches gewinnen konnten, sah es stark nach einem Dörlesberger Erfolg aus. Doch Dertingen schlug zurück und holte beide Punkte "in der Mitte". Im hinteren Paarkreuz gewann der 13-jährige Maurice auch sein 2. Einzel.

 

Dertingen legte jedoch prompt nach, so dass man beim Spielstand von 8:7 für Dörlesberg ins Entscheidungsdoppel ging. Hier gewann die Dertinger Paarung Braun/Hill gegen Volker/Manuel und holte damit noch das Unentschieden.

 

Spielbericht

 

Tabelle Bezirksklasse TBB/BCH

 

Dritte siegt in Nassig

 

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte unsere Dritte in der B-Klasse ihren ersten Saisonauftritt. In der Aufstellung Ludwigh Alletzheusser, Tim Alletzhäusser, Armin Lampert, Levin Betzel, Udo Anderlik und Bernd Geißler konnte sich das Team mit 9:6 im Lokalderby beim SV Nassig II durchsetzen

 

Erfreulich hier insbesondere der tolle Auftritt von "Youngster" Levin Betzel, der seine beiden Einzel jeweils mit 3:0 gewinnen konnte.

 

 

Spielbericht

 

Tabelle B-Klasse TBB